Ryobi verlängert Partnerschaft mit Hertha BSC

Erfolgreich verlaufende Zusammenarbeit wird auch in der Saison 2016/17 fortgesetzt

Berlin und Hilden, im Juli 2016 - Hertha BSC und Ryobi haben die in der Saison 2014/15 begonnene erfolgreiche Partnerschaft um ein weiteres Jahr verlängert. Die Marke für Elektro- und Gartenwerkzeuge aus der Unternehmensgruppe Techtronic Industries (TTI) wird somit auch in der kommenden Saison 2016/17 als Exklusiv-Partner des Berliner Vereins in Erscheinung treten. Das international tätige Unternehmen sichert sich neben Leistungen im TV-relevanten Bereich (Bandenwerbung) eine umfangreiche Präsenz im Stadioninnenraum und weitere Werbemaßnahmen rund um die Heimspiele von Hertha BSC. Erklärtes Ziel ist es, die erfolgreiche Zusammenarbeit auszubauen und gleichzeitig die Bekanntheit der Marke Ryobi weiter zu fördern.

„Die erneute Verlängerung der Partnerschaft mit Ryobi ist ein Beleg für die überaus gelungene Zusammenarbeit in den letzten beiden Jahren. Wir freuen uns, auch in der kommenden Saison mit der bekannten und innovativen Marke Ryobi einen verlässlichen und starken Partner an unserer Seite zu haben.“, erklärt Ingo Schiller, Geschäftsführer Finanzen Hertha BSC.

Auch Ralf Häfele, Geschäftsführer der TTI Central Europe GmbH, freut sich auf die Fortsetzung der Partnerschaft: „Die Kooperation mit Hertha BSC war für uns bisher absolut erfolgreich. Wir haben gesehen, dass unsere Marke Ryobi nicht zuletzt dank dieser Verbindung einen deutlichen Sprung nach vorn gemacht hat. Diesen Erfolg wollen wir weiter ausbauen und freuen uns deshalb schon heute auf eine weitere Spielzeit mit Hertha BSC.“

Ron Wiegand, Lagardère Sports-Teamleiter bei Hertha BSC, ergänzt: „Als Exklusiv-Partner bei Hertha BSC hat sich Ryobi ein maßgeschneidertes und an deren Zielen ausgerichtetes Rechtepaket gesichert – die Verlängerung der Partnerschaft mit Hertha BSC ist ein klares Bekenntnis zum Hauptstadtclub und stärkt nachhaltig die Präsenz der Marke Ryobi in Berlin und darüber hinaus.“

pt_hertha_16-17_1.jpg

Valentin Stocker, Alexander Baumjohann, Fabian Lustenberger, Marvin Plattenhardt vom Fußball-Bundesligaverein Hertha BSC können nicht nur gut mit Bällen umgehen. Sie finden auch Gefallen an Akku-Rasenmähern, -Heckenscheren, -Schraubern und -Winkelschleifern des Exklusiv-Partners Ryobi.

Ryobi – die Marke für Elektrowerkzeuge und Gartengeräte:

Ryobi bietet anspruchsvollen Anwendern moderne Elektrowerkzeuge und Gartengeräte für den Einsatz rund um Haus und Garten. Basis des Erfolges sind die beständige Weiter- und Neuentwicklung von Produkten mit hoher Qualität, praxisgerechten ergonomischen Ausstattungsmerkmalen und starkem Design. Der Ryobi-Mutterkonzern Techtronic Industries Co. Ltd. (TTI) mit Sitz in Hongkong ist einer der führenden Anbieter von hochwertigen Elektrowerkzeugen weltweit. Aufsichtsratsvorsitzender und einer der Gründer ist der Deutsche Horst Julius Pudwill. TTI gilt als Pionier bei der Einführung von Werkzeugen, die mit Lithium-Ionen-Akkus betrieben werden und bietet unter Ryobi mit „ONE+“ ein 18 Volt-Akkusystem, bei dem über 40 Elektrowerkzeuge und Gartengeräte mit ein und demselben Akku betrieben werden können. Insgesamt umfasst das umfangreiche Produktprogramm von Ryobi Elektrowerkzeuge und Gartengeräte mit Akkus von vier bis 36 Volt sowie kabelgebundene und mit Benzin betriebene Modelle.

Share This: