WIE MAN EINE OSTERKISTE BASTELT

WIE MAN EINE OSTERKISTE BASTELT

Ein lustiges DIY-Projekt für Ostern!

Ostern ist sind schöne Feiertage voller Ostereier verzieren, Schnitzeljagden und Familienveranstaltungen. Um diesen lustigen und festlichen Feiertag noch besser zu machen, haben wir eine Schritt-für-Schritt-Anleitung erstellt, wie man eine Osterbox macht. Diese Bastelei erfordert ein geringes bis mittleres Geschick, da es einige Ecken zu schneiden gibt, aber mit den richtigen Werkzeugen ist die Arbeit einfach.

Für dieses Projekt benötigst du:

Schritt 1:

Messe aus und zeichne an, wo du das Holz schneiden willst.
Hier ist ein Leitfaden für das, was wir gemacht haben, aber du kannst es in der Größe variieren, so wie du willst
Download Osterkiste Anleitung 

Schritt 2:

Wenn du mit deinen Markierungen zufrieden bist, ist es Zeit, das Holz zu schneiden. Wir haben eine 18 V ONE+ Akku-Stichsäge verwendet, um das gesamte Holz zu schneiden, aber für den geraden Schnitt kanst du auch eine Handkreissäge oder eine Kapp- & Gehrungssäge für einen perfekten geraden Schnitt verwenden.

Schritt 3 :

Schleife die Kanten so ab, dass sie schön glatt sind, um kleine Fehler im Holz zu verbergen. Wir haben einen 18 V ONE+  Akku-Delta-Vibrationsschleifer verwendet, mit dem wir die Ecken an den Ohren gut erreichen konnten. 

Schritt 4:

Bohre durch die beiden Seiten des Holzes, wo der Griff hinkommen soll. Mache dies, bevor du die Seiten zusammensetzt, damit es einfacher ist. Wir haben einen 18 V ONE+ Akku-Bohrschrauber verwendet.

Schritt 5:

Nageln Sie die Seiten zusammen. Wir haben einen 18 V ONE+ Akku-Nagler mit einer niedrigen bis mittleren Einstellung verwendet, um das weiche Holz nicht zu beschädigen. Wir empfehlen, die dünneren Seiten zuerst zu nageln, da sie etwas schwächer sind.

Schritt 6:

Bohre in beide Enden des Griffs Löcher für die Schrauben.

Schritt 7:

Schraube den Griff von jeder Seite in die Kiste. Du kannst Holzspachtel verwenden, um die Schraube zu verbergen, wenn du eine bündige Oberfläche wünschst. Trage einfach ein wenig über die Schraube auf, lass es trocknen und schleife es dann im ebenmäßig mit dem Holz ab.

Geschafft! Jetzt ist es an der Zeit, zu bemalen und die Kiste mit Osterleckereien zu befüllen.

Nachmachen und markiere uns! @ryobitoolsde